Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

Suchvorschläge
    Kürzlich besuchte Shops

      Black Friday Deutschland 2018

      Der Ort, an dem Sie alle Informationen zum Black Friday, den teilnehmende Shops, Aktionen und Spar-Tipps erhalten

      Wann ist Black Friday in Deutschland?

      Bei fast allen Shops startet Black Friday dieses Jahr wieder am vierten Freitag im November, dieser fällt auf den 23. November. Bei manchen Marken fängt das Großereignis für Schnäppchen jedoch schon früher an. Hier eine kurze Übersicht einiger Onlineshops, die bereits vor dem Black Friday mit super Schnäppchen auftrumpfen:

      Saturn: In seiner “Blackweek” bis zum 26. November 2018 bietet der Technik-Riese zahlreiche Vergünstigungen auf Smartphones, Fernseher und vieles mehr.
      Amazon: Die Aktionswoche vom 20. - 27. November 2018 wartet mit besonders vielen Angeboten auf seine Kunden!
      Media Markt: Starten Sie Ihre Schnäppchenjagd im Onlineshop bereits am Vortag des Black Friday, dem 22. November 2018 ab 19 Uhr.
      eBay: eine ganze Woche lang gibt es hier die sogenannten WOW-Angebote!

      Die nächsten Black Friday Termine

      2018 — 23 November

      2019 — 29 November

      2020 — 27 November

      2021 — 26 November

      2022 — 25 November

       

      Was ist Black Friday?

      Die Amerikaner nennen den Tag nach Thanksgiving Black Friday. entstand der Black Friday in den Vereinigten Staaten. aner den Tag nach Thanksgiving so benennen. Er diente dazu, die Saison für die Weihnachtseinkäufe einzuläuten. Mittlerweile hat sich dieser Tag zu einem der größten Sale-Events weltweit entwickelt.

      An diesem Tag gibt es die besten und heißesten Deals des Jahres! Mit einer großen Anschaffung, wie einem Fernseher oder einem Smartphone, sollten Sie sich grundsätzlich bis zum Black Friday gedulden - denn bei diesen stark rabattierten Preisen lohnt sich das Warten!

      Black Friday in Deutschland

      Bei einigen Shops gibt es sogar schon vor dem 23. November viele tolle Angebote! In Deutschland spielt sich der Black Friday vor allem online ab, während das amerikanische Shopping-Event eher direkt vor Ort in den Geschäften stattfindet. Black Friday gewann ab dem Jahr 2013 immer mehr an Beliebtheit, nachdem vor allem Apple und Amazon den Super-Sale nach Deutschland gebracht haben. Mittlerweile ist der Black Friday zu einem der wichtigsten Tage im Geschäft des Onlineshops geworden.

      Unsere Top-Auswahl vor Black Friday

      Um Ihnen zu helfen, Zeit und Geld zu sparen, haben wir die besten Deals und beliebtesten Produkte an einem Ort gesammelt. Während Black Friday erstellen unsere Deal-Jäger eine Liste mit den besten Angeboten.

      Klicken Sie hier, um zu erfahren, wann der Black Friday bei folgenden Shops startet

      Finden Sie zusätzliche Informationen über die Spar-Tipps und Deals.

      Black Friday Deals in Deutschland

      Die einzelnen Angebote kommen natürlich immer auf den Shops an, jedoch kann man allgemein sagen, dass zwischen 40%, 50%, 60% oder mehr gespart werden kann! Einige Unternehmen bieten während des Black Fridays reduzierte Preise in allen Warenkategorien, bei anderen gibt es wiederum nur Rabatte auf bestimmte Produkte. Beliebte Artikel, wie Smartphones, Kameras oder Fernseher werden meistens zu Knallerpreisen angeboten!

      Deals vom letzten Jahr

      PS4 Konsole bei Media Markt. • Play Station 4 Konsole, von 299,95 Euro auf 239,95 Euro reduziert.

      Samsung S8 Plus bei Media Markt. • Smartphone für 561 Euro gegenüber 619 Euro.

      JBL Bluetooth Lautsprecher bei Amazon. • JBL Flip 3 Bluetooth Lautsprecher, von 99 Euro auf 59 Euro reduziert.

      Apple TV bei Cyperport. • Apple TV 4K 32GB (Streaming Player), 179 Euro statt 199 Euro.

      Apple iPhone SE bei eBay. • Apple iPhone SE 32GB, 339 Euro auf 303 Euro reduziert.

      Interessante Fakten vom letzten Black Friday

      9-12

      Im Vergleich zu 2016 fiel der größte Umsatz in 2017 auf die Zeiträume von 9-12 Uhr sowie 19-22 Uhr.

      101€

      Der durchschnittliche Warenkorbwert lag kategorienübergreifend bei 101 Euro.

      25-34

      Statistiken zufolge waren die aktivsten Einkäufer in 2017 zwischen 25 und 34 Jahre alt.

      62,39% Frauen

      In 2016 hatten Frauen mit 62,39% den eindeutig größeren Anteil am Online-Shopping. Dieser Trend bestätigt sich auch 2017, allerdings holen die Männer etwas auf und verschieben das Verhältnis auf 44,2% zu 55,8%.